DE | EN
DE | EN
Direkt zum Seiteninhalt

Anne Lister und Shibden Hall

Anne Lister hat ein viele hundert Seiten umfassendes Tagebuch hinterlassen, in dem sie offen ihre lesbischen Liebesbeziehungen beschreibt. Zugleich gibt dieses Tagebuch einen einmaligen Einblick - aus Sicht einer hochgebildeten Frau - in das Leben englischer Landbesitzer in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Nordengland.
Corinna von List | 21/7/2021

Peter Walther: “Fieber. Universum Berlin 1930-1933”

Im Oktober 1929 sind in Berlin und ganz Deutschland die Goldenen Zwanziger Jahre nur noch ein Schatten ihrer selbst und das Menetekel der untergehenden Weimarer Republik steht überdeutlich am Firmament. Peter Walther zeichnet diese gesellschaftlich bewegte und politisch hoch brisante Zeit bis zur Machtübernahme der NSDAP Anfang 1933 nach. Mittels ausgewählter Biografien und einer anschließenden Darstellung des politischen Geschehens im Berliner Regierungsviertel entsteht ein faszinierendes und überaus lebhaftes Bild jener Jahre.
Corinna von List | 8/5/2020
Zurück zum Seiteninhalt