Direkt zum Seiteninhalt

Institut d’études politiques de Paris (Sciences Po)

Prof. Dr. Claire Andrieu

Recherchen für Prof. Dr. Claire Andrieu im Rahmen ihres Forschungsprojekts »Helpers et lyncheurs dans l’Europe allemande, 1940-1945«. Blatt- und Bild Archivrecherchen übernahm dazu Nachforschungen bei der ehemaligen Deutschen Dienststelle (WASt), deren Unterlagen am 1. Januar 2019 in das Bundesarchiv, Abteilung Personenbezogene Auskünfte zum Ersten und Zweiten Weltkrieg, überführt wurden. Ziel dieser personenbezogen Recherche war es, noch lebende Zeitzeugen zu ermitteln um die Frage zu klären, wie die Bevölkerung in verschiedenen europäischen Ländern auf Angehörige der Luftwaffe reagierten, wenn diese per Fallschirm abspringen oder notlanden mussten.

An diese Auswertung schloss sich ein Zeitzeugeninterview mit dem ehemaligen Flieger Joachim S. an, der 1944 im Großraum London abgeschossen wurde und mit dem Fallschirm notlanden musste. Als Dreiundzwanzigjähriger geriet er in britische Gefangenschaft.

lk
Zurück zum Seiteninhalt